Suche:

Die Frau des Zoodirektors

Passwort vergessen?

Hotline:

+43 2732 82243

Eine Geschichte aus dem Krieg

Die Frau des Zoodirektors
Die Frau des Zoodirektors
Ackerman, Diane; Naegele, Christine

2016 | 384 S.
Heyne HC

Eine Geschichte aus dem Krieg

Eine wahre Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg Während der Zweite Weltkrieg tobt, wird der Warschauer Zoo Schauplatz einer dramatischen Rettungsaktion, die über 300 Juden vor dem sicheren Tod… MEHR

ISBN: 9783453270824

Informationen

Eine wahre Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg
Während der Zweite Weltkrieg tobt, wird der Warschauer Zoo Schauplatz einer dramatischen Rettungsaktion, die über 300 Juden vor dem sicheren Tod bewahrt. Als Jan und Antonina Żabiński, der Zoodirektor und seine Frau, mitansehen, wie die Nazis in Polen einmarschieren, ist ihr Entsetzen groß. Die jüdische Bevölkerung wird im Warschauer Ghetto zusammengepfercht. Zeitgleich beginnen die Nazis den Zoo für ihre Zwecke zu nutzen, um ausgestorbene Tierarten rückzuzüchten. Als die Nazis den brachliegenden Zoo verlassen, nutzen die Żabińskis die Situation und schmuggeln Juden aus dem Warschauer Ghetto auf das Zoogelände, wo sie die Todgeweihten in den leeren Tierkäfigen verstecken. Sie retten ihnen damit das Leben.


Bibliografische Angaben

TitelDie Frau des Zoodirektors
UntertitelEine Geschichte aus dem Krieg
Verfasst vonAckerman, Diane. Übersetzt von: Naegele, Christine (eng)
ISBN9783453270824
Veröffentlichung31.10.2016 | München, Deutschland
VerlagHeyne HC
Umfang384 S. | Illustrationen (16)
MaßeHöhe: 210 mm, Breite: 130 mm
SpracheDeutsch
MedienartAnalog
DetailsBuch | Hardcover
ThemenbereicheSachbuch » Geschichte

Verweise

Empfohlen in Kategorie Buchtipps Radio NÖ Dezember 2016 von Alfred Gausterer

Diesen Artikel kaufen

JETZT KAUFEN
 

* Unverbindliche Preisempfehlung

Buchhandlung SCHMIDL | Obere Landstraße 5 , 3500 Krems | T +43 2732 82243 | F +43 2832 82243 4 | E buch@schmidl.at | W http://schmidl.literatur-shop.com
Fenster schließen
Die Frau des Zoodirektors